"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

4.12.2016
Liebe Tierfreunde,
hier kommt unser Rätselspiel zum 2. Advent! Wie schon am letzten Sonntag zeigen wir Ihnen auch heute wieder ein "künstlerisch" verfremdetes Bild eines unserer Hunde und stellen die Preisfrage: Erkennen Sie die Fellnase? Schauen Sie genau hin und spielen mit!

Wenn Sie den Hund erkannt haben, schreiben Sie eine Mail mit dem Namen des Hundes und Ihrer Anschrift an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet auch dieses Mal wieder die Glücksfee. Einsendeschluss für die Lösung ist der kommende Dienstag (24 Uhr). Am Tag darauf geben wir hier die Lösung bekannt. Die Gewinner des 1., 2. und 3. Platzes werden per Mail benachrichtigt und erhalten einen kleinen Preis per Post.

Und hier sehen Sie unseren Adventsrätselhund Nr. 2, genauer: unsere Adventsrätselhunde, denn es sind zwei. Wir brauchen also zwei Namen. Das liegt daran, dass die beiden Damen meistens zusammen abhängen. Wenn das kein TIPP ist ...

Viel Spaß beim Raten und eine besinnliche und friedvolle Adventszeit wünscht Ihnen

Ihr Team vom Projekt-Pusztahunde

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch