"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

06.06.2017
Liebe Tierfreunde, wir möchten uns bei Ihnen/Euch für die erfolgreiche „Kampf den Herzwürmern“ -Aktion bedanken!

Unsere Team-Kollegen sind am 22.Mai nach Ungarn gereist und konnten 250 Scalibor Halsbänder an den Hund bringen. Für diese Aktion waren viele helfende Hände nötig aber die Anstrengung hat sich gelohnt. Für die nächsten 6 Monate sind die Hunde im Tierheim vor Mücken und Flöhen geschützt.

Damit ist ein wichtiger Schritt für den Kampf gegen die Herzwurmerkrankung getan.

Wir, und natürlich die Hunde in Ungarn, sagen ganz herzlich „Danke“.

Wir freuen uns, wenn Sie noch weiter für die Scalibor-Halsbänder spenden, denn das Geld für alle 250 Stück haben wir in der Kürze der Zeit natürlich nicht komplett zusammen bekommen. Wir haben einen Teil des Geldes aus Vereins-eigener Tasche vorgestreckt, damit alle unsere Hunde so schnell wie möglich einen guten Schutz erhalten. Daher müssen wir fleißig weiter sammeln, damit uns das Geld an anderer Stelle nicht ausgeht. Ein Halsband kostet 16,00 €. Es ist für eine wirklich gute Sache!

Ihr Team vom Projekt-Pusztahunde

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch