"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

01.08.2017
Liebe Tierfreunde, wie wir bereits im Mai berichteten, konnte mit den Bauarbeiten für die neue Quarantäne begonnen werden.

In Ungarn herrschen zur Zeit Temperaturen von über 36 Grad und trotz der glühenden Hitze ist der erste Bauabschnitt fertig.
Die Sohle ist geschüttet und die Wände sind bereits aufgemauert. Wir hoffen sehr, dass es zügig vorangehen kann und bald auch die ersten Hunde die dringend benötigte Quarantäne beziehen können.

Ihr Projekt-Pusztahunde Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch