"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

09.04.2018
Liebe Tierfreunde,
Freud und Leid liegen, wie so oft im Leben, auch im Tierschutz eng beieinander. Wir freuen uns für Delceg und alle anderen Hunde, die ein traumhaftes Zuhause finden, aber wir trauern auch mit den lieben Menschen, die einen geliebten Vierbeiner gehen lassen müssen. Danas Familie hat in besonders rührender Art und Weise Abschied genommen und wir möchten Sie auch an den traurigen Momenten teilhaben lassen. Wenn Sie auf „Weiterlesen“ klicken können Sie Danas Geschichte lesen.

Ihr Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen