"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

09.07.2018
Liebe Tierfreunde,
jeder, der aus dem Team zum ersten Mal nach Ungarn fährt, schreibt den Reisebericht. Also fällt für die Mai-Tour unserem Team-Mitglied Wiebke Wagner diese Ehre zu. Als Vermittlerin ist sie nun schon mehr als ein Jahr im Projekt-Pusztahunde e. V. tätig und wollte sich endlich ein Bild vor Ort machen, von den Tierheimen und der Auffangstation. Und natürlich viele Eindrücke von den Hunden gewinnen. Möchten Sie mehr über ihre Begegnungen mit Hunden und Menschen in Ungarn erfahren? Dann können Sie hier Weiterlesen klicken.

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen