"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

22.07.2018
Liebe Tierfreunde,
das Projekt Pusztahunde hat seit seiner Gründung viele Freunde gewinnen können, die uns seitdem begleiten. Darauf sind wir sehr stolz, dass unsere kontinuierliche und nachhaltige Arbeit für unsere Hunde in Ungarn diese Freundschaften festigt. Für diese Treue und Anerkennung an dieser Stelle ein großes DANKE!

Unser Einsatz für die Hunde in Ungarn kostet viel Geld. Viele Projekte, die wir angestoßen haben, konnten wir nur realisieren, weil wir uns glücklich schätzen können, eine so große Anzahl an Spenderinnen und Spendern zu haben, die uns unterstützen.

Durch diese großzügigen Spenden können wir auch dieses Mal sagen: wir haben unser Spendenziel erreicht! Die Finanzierung eines neuen Autos für das Tierheim Oroshaza ist somit sichergestellt. Unser herzlicher Dank richtet sich an die Spenderinnen und Spendern, die uns dabei geholfen haben. Sie helfen mit, die Arbeit der Tierschützer vor Ort wesentlich zu erleichtern.

Ihr Team vom Projekt-Pusztahunde

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen