"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)


Marion lebt seit 25 Jahren auf der Nordseeinsel Föhr. Aufgewachsen in NRW, fand man sie immer bei irgendwelchen Tieren, wenn nicht auf dem nächsten Bauernhof, dann im Hundezwinger der Nachbarschaft, oder, oder, oder. Auf Föhr zogen dann die ersten Katzen und Hunde aus dem Tierschutz bei ihr ein. Zurzeit hat sie zwei Katzen und eine Hündin aus Ungarn.

Da sie beruflich (noch) nicht mit Tieren arbeitet, wollte sie nun endlich aktiv im Tierschutz dabei sein. Unser Aufruf nach Unterstützung wurde von ihr sofort gehört, und so ist sie nun im Bereich Vermittlung dabei.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Mobil 01575-8285981

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch