"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

9.7.2015
Liebe Tierfreunde,
dank einer überaus großzügigen Spende war es uns möglich, den Spendenknochen für die Erweiterung der Krankenstation im Tierheim Orosháza sehr schnell zu füllen!
Dadurch können wir nun auch viel schneller grünes Licht für die Bauarbeiten in Ungarn geben, und es versetzt uns in die glückliche Lage, ein weiteres Projekt in Angriff zu nehmen. Viele Hunde leben immer noch in alten Verschlägen, die wir gern durch neue Gehege ersetzen würden.

Über diese Pläne und natürlich über den Beginn der Bauarbeiten für die Krankenstation werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten!

Ein ganz herzliches Dankeschön an unsere großartigen Spender!

Ihr Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen