"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

21.12.2015
Liebe Tierfreunde,
wir möchten uns von ganzem Herzen für die vielen, vielen kleinen und großen Spenden bedanken, die für die neuen Doppelgehege eingegangen sind.

In unseren kühnsten Träumen hätten wir nicht damit gerechnet, dass der Spendenknochen so schnell gefüllt ist! Weil das Wetter mitgespielt hat, konnte und kann in Ungarn fleißig weiter gebaut werden, und es ist geplant, dass die Gehege zu Weihnachten fertig sein sollen.

Sie alle und unsere ungarischen Partner haben sich unser Motto: "Handeln statt Reden" zu eigen gemacht, nochmals vielen Dank dafür!

Es ist sogar ein nicht unerheblicher Betrag übrig geblieben, der für den Bau weiterer Gehege verwendet werden wird. Wenn es das Wetter erlaubt, werden die Arbeiten für die nächsten Gehege so schnell wie möglich in Angriff genommen.

Hier können Sie Fotos vom weiteren Baufortschritt sehen.

Ihr Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch