"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

3.6.2015
Liebe Tierfreunde,
zwischen Mitte April und Ende Mai konnten Dank Ihrer Hilfe folgende Hunde kastriert werden: Lutri, Pufika, Manci, Rozaly, Csibesz, Soma, Molli, Szonja, Kölyök, Hogolyo, Csivi, Fredi, Morgo, Mazli, Hektor, Kave, Aresz, Mucus, Misu, Brian, Milo (vorher Dio), Mogyi, Totya, Gezu, Jenny und Piszok.
Ganz lieben Dank an die Kastrations-Paten!
Ihr Pusztahunde-Team

29.5.2015
Liebe Tierfreunde,
auch in diesem Monat möchten wir Ihnen wieder einen Langzeitinsassen aus unseren Tierheimen vorstellen und ganz besonders ans Herz legen. Heute ist es der liebe und sanfte Bob, der mittlerweile ganz grau im Gesicht geworden ist und schon so viele Jahre auf ein schönes Zuhause und eine eigene Familie wartet.

27.5.2015
Liebe Tierfreunde,
es ist wieder soweit, unsere Teamkollegen Frank Müller und Tanja Niedermeier starten heute Abend nach Ungarn. Als Verstärkung ist Gesine Wratzke mit an Bord und in Helvécia wird am Donnerstag noch unsere Teamkollegin Kerstin Hoffmann dazu kommen und dann geht es weiter über Kiskunfélegyháza und Kondoros nach Orosháza.

21.5.2015
Liebe Tierfreunde,
bei unserer letzten Fahrt im April ist auch der blinde Rudi in seine neue Familie gereist. Endlich sollte sich das Blatt für ihn wenden. Doch leider kommt es manchmal anders, als man denkt …

19.5.2015
Liebe Tierfreunde,
letztes Jahr sind wir ganz knapp gescheitert, aber wir geben nicht auf und nehmen auch dieses Jahr an der Spendenaktion "DiBaDu und Dein Verein", unterstützt von der ING-DiBa, teil. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe!

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch