"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

 

 

Lieber Szemi,

Große, schwarze Rüden haben es eh nicht leicht ein Zuhause zu finden.
Beide Punkte treffen auf Dich zu und so wartest Du immer noch auf eine
Familie.

Aber leider hast Du in Deinem Leben vor dem Tierheim einiges
an Schlechtigkeiten erlebt und hast dieses harte Leben mit einem Auge
bezahlen müssen.

Gehandicapt bist Du damit zwar nicht, Du bist genauso ein liebenswerter,
freundlicher, schöner und liebevoller Hund wie andere mit zwei Augen auch.
Aber vielleicht schreckt Dein vermeintliches Handicap die Menschen ab?

Daher stehst Du nun hier, bei einer Chance für alle besonderen Felle
und ich hoffe von Herzen, dass es DIE Chance für Dich ist. Entdeckt zu
werden, das Herz Deiner Menschen im Sturm zu erobern, die sich von so
einem kleinen Handicap nicht beeindrucken lassen.

Alle Daumen sind gedrückt für Dich, lieber Szemi!

Hier geht es zu Szemi

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch