"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Sechser im Lotto, Schmusebacke, Herzensbrecher
All diese Namen trägst Du zurecht, lieber Feka
Trotzdem wartest und wartest Du immer noch
Auf ein Zuhause, liebevolle Menschen und vor allem
Auf Schmuseeinheiten
Davon kannst Du nie genug  bekommen
Kein Wunder, seit Jahren musst Du drauf verzichten.

Keine Zeit dafür im Tierheim,
keine Zeit für Dich und Deine Bedürfnisse
Es tut den Fahrern in der Seele weh, Dir nicht mehr
Geben zu können, Dich nicht in den Transporter zu packen,
Wo Du dir nichts wünscht, außer Deinen Menschen

Was schreckt denn nur ab?
Dein „unscheinbares“ Äußeres?
Dein Jagdhund-Rasseanteil?
Das alles kann doch kein Grund sein, warum man Dich,
Lieber Feka, immer übersieht.

Nun bist Du zu sehen!
Bist ein Sechser im Lotto!
Eine Schmusebacke!
Ein Herzensbrecher!

Hoffentlich sehen Dich Deine Menschen nun auch!

Hier geht es zu Feka

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch