"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Eingabeformular
 

Lösen Sie die Gleichung: 3 plus 19 gleich

Dominik Metzger: Roza

Roza ist gut in ihrem neuen Zuhause  angekommen.

Nach anfänglicher Aufregung und Erkundigungen ist sie jetzt zur

ruhe gekommen und geniest die Streicheleinheiten und ihr warmes körpchen.

Vielen dank an alle, die das möglich gemacht haben.

Meine Hochachtung an das komplette Team.

Freuen uns auf die schöne Zeit mit unserem neuen Familien 

Mitglied. 

Liebe Grüße Christine&Dominik 

 

 

 


Sonntag, 18. Dezember 2016
Feuerer: Szofi

An die Übernehmer von Szofi,.........Vielen Dank!!!!


Donnerstag, 15. Dezember 2016
Vera: Szofi

Liebes PPH- Team,

welch eine Freude - Szofi darf reisen!! Was für ein Glück für die alte Dame. Ich wünsche ihr, dass sie den Luxus eines eigenen Zuhause noch lange genießen kann!

Wirklich Hochachtung vor allen, die sich so engangiert haben, und vor dem Einen, der den Mut und soviel Liebe hat, Szofie bei sich aufzunehmen.

Es ist wirklich immer wieder berührend, wie sich Menschen finden, die ein solch großes Herz haben!

na dann - Frohe Weihnachten!!

Herzliche Grüße - Vera


Mittwoch, 14. Dezember 2016
Inka Ripoli: Szofi

Meine liebe Szofi,

ich habe dich gesehen und du lässt mich nicht mehr los. Ich habe dich zum Profilbild auf meinem Handy gemacht..., habe dein Bild kopiert und ich verschiedene Mails kopiert und mit Arbeitskollegen über dich geredet. Nichts führte zu einem Erfolg. Es tut mir so leid denn ich habe das Gefühl versagt zu haben. Ich würde dir so gerne ein warmes Plätzchen besorgen aber ich laufe nur vor verschlossene Türen. Ich möchte das du weißt das du einen Menschen...., weit weit weg von dir, sehr berührt hast. Mir ist das vor vielen Jahren schon einmal passiert und zwar bei Arnold. Gefunden mehr tot als lebendig ist er durch die medizinische Versorgung und die Liebe bei Robi zu einem stattlichen Hund erblüht. Kurz  bevor er in die Nähe vom Schwarzwald ziehen durfte stand er auf einmal auf der Regenbogenseite. Das Unfassbare war nun doch noch eingetreten. Durch einen Magendreher ist er von uns gegangen und ich habe schreckliche Angst auch deinen Namen in naher Zukuft auf dieser Seite zu lesen. Bitte halte aus...., ich will alles versuchen aber du musst noch etwas WARTEN. Denk immer dran: es gibt hier jemanden der dich sehr sehr lieb hat.

 

Das musste ich einfach mal schreiben auch wenn ich weiß das der Text viel zu lang ist...., bitte nicht böse sein

 

Inka


Montag, 12. Dezember 2016
suft: Paket fürs Tierheim

Liebes Pusztahundeteam

um diese Zeit vor zwei Jahren machten wir uns von Bayern aus auf den weiten Weg nach Ungarn um unseren Cocker Süni selbst abzuholen. Heute haben wir ein größeres Paket mit warmen Decken und Leckerlis für die Hunde zur Post gebracht. Das Paket für Icus folgt nächste Woche. Rintidosen habe wir online verschicken lassen - spart Porto.

Viele Grüße aus Bayern

Gerti und Süni

Vielen Dank für diese großzügige Hilfe !  Wir freuen uns schon, die Pakete übergeben zu können.

Ganz liebe Grüße

Das Pusztahunde-Team


Montag, 28. November 2016
 
Powered by Phoca Guestbook
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch