"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Jucus

Titel: DSH-Kompaktklasse
in Ungarn vermittelt
Rasse: DSH-Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. Februar 2016
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 14.07.2017
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 944
Beschreibung:

Sie lieben das Erscheinungsbild von Deutschen Schäferhunden? Aber, aus welchen Gründen auch immer, wollen sie keien "echten", reinrassigen Schäferhund zu sich holen. Dann ist Jucus eine Überlegung wert.

Unsere Freunde in Ungarn haben sie auch sofort als Schäferhund in der Kompaktklasse bezeichnet. Die junge Jucus ist sehr verspielt und kommt dabei mit anderen Hunden sehr gut zurecht. An einer stark befahrenen Straße wurde sie aufgegabelt und ins Tierheim gebracht. Eingesperrt sein ist nichts für sie. Sie möchte am liebesten ständig mit ihem Menschen zusammen sein, alles gemeinsam unternehmen.
Sie sind auf der Suche nach einer treuen Begleitung, die auch aufgrund ihrer doch geringen Größe für einen "Schäferhund"(-Mischling) leicht überall mit hin reisen kann, z.B. in der DB Bahn in einer Reisetasche? Jucus freut sich auf Ihre Anfrage.

Video:
Vermittler: Marion Kahl
Mobil: 01575-8285981
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch