"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Bojka

Titel: Bojka
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Mai 2017
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 27.06.2017
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: ID-01
Beschreibung:

Mir fallen auf Anhieb viele Bezeichnungen für den reizenden Bojka ein: Wirbelwind, Kasper, Clown, Gauner, Streber, Goldjunge, Rohdiamant, Filou.

Davon, dass der junge Bursche auch noch besonders hübsch ist, können Sie sich beim Anschauen der Bilder selber überzeugen.
Aussagekräftiger ist nur noch das entzückende Video, das einen Junghund zeigt, der vor Lebenslust schäumt, Spaß am Spiel, am Schmusen, aber auch am Lernen hat.

Und das ist auch gut so, damit es nach seinem Einzug in Ihrem Haushalt, nicht zu einem besonders großen Chaos kommt. Schuhe, frisch gewaschene Wäsche, Gießkannen, aber sicher auch solche Dinge wie Fernbedienungen, Handfeger, Zeitungen, Spielsachen der Kinder, sollten Sie also gut in Verwahrung  bringen, sonst könnte es sein, dass Bojka denkt, es ist nur zu seinem Vergnügen hingelegt worden.
Aber wer in einem solche jungen Alter auch schon so brav „bei Fuß“ gehen kann, ist sicher lernbegierig und weiß schnell, was „meins“ und „deins“ bedeutet.

Was braucht Bojka noch, außer einer Familie, deren Mitglieder mit ihm toben und das Hundeeinmaleins üben?

Verlässlichkeit, damit er nicht noch einmal erfahren muss, wie es sich anfühlt, weggeworfen zu werden. Er wurde von einem älteren Herrn auf die Polizeiwache gebracht, nachdem dieser den Welpen Bojka an einer verkehrsreichen Straße aufgefunden hatte, wo er alleine herumirrte. Die letzten 2 Bilder zeigen Bojka noch als Welpe nach dem Einzug ins Tierheim.

Zuwendung, denn er liebt die Gesellschaft von Menschen und will nicht gerne alleine sein, was einem Rudeltier, wie dem Hund, aber sowieso am ehesten entspricht.

Schutz beim Kennenlernen von all dem Unbekannten, das auf ihn in der fremden Umgebung zukommt.
Geduld, weil  es Zeit braucht, alles Neue in sich aufzunehmen und zu bewältigen.

Und am Wichtigsten die Liebe zu diesem erfrischend lebhaften und unbesorgt fröhlichen Hund.

Bojka wird gechipt und geimpft, bevor er in sein neues Zuhause reisen darf.

Video:
Vermittler: Erika Weiland
Telefon: 05636-493
Mobil: 0157-82494723
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch