"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Daisy

Titel: Menschenversteherin
in Ungarn vermittelt
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 02/2008
Farbe: Wolfsfarben
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunféleghyáza
Aufnahmedatum: 11.08.2017
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 964
Beschreibung:

 

Die liebe Daisy ist für ganz vieles ein Beispiel:

-ein Beispiel dafür, dass "Papiere" nicht vor schlechter Haltung bewahren

-ein Beispiel dafür, wie großartig Schäferhunde sind, denn obwohl Daisy ausgesprochen schlecht behandelt wurde, sind Menschen für sie das Größte

-ein Beispiel dafür, wie wichtig die Arbeit der ungarischen Tierschützer ist, denn ohne deren Hilfe wäre Daisy sicher schon tot.

Aber der Reihe nach...

Daisy ist eine reinrassige Schäferhündin mit langem ungarischen Stammbaum. Trotzdem ist sie eben als Schäferhund ein ganz klassischer Kettenhund und verbrachte ihre ersten Lebensjahre an einer solchen. Nicht genug dessen, wurde sie weder ordentlich gefüttert, noch hatte sie ausreichend Wasser zur Verfügung oder einen Unterschlupf, der sie vor Kälte und Hitze bewahrt hätte. 

Irgendwann meldeten sich die Behörden im Tierheim mit dem Auftrag, Daisy abzuholen. Bevor es in Ungarn zu einer Enteignung eines Kettenhundes kommt, muss sich der Besitzer schon einiges "geleistet" haben. Also können Sie sich vielleicht vorstellen, in welchem Zustand Daisy im Tierheim ankam.

Aber nun kommt der gute Part, der, der mich immer wieder erstaunt: Daisy liebt die Menschen. Alle. Die großen und die kleinen. Und das, obwohl sie von unserer Spezies sicherlich nicht viel Gutes erfahren hat. Unsere Knickohrprinzessin sucht die Gesellschaft von Menschen, wo es nur geht, achtet auf jede Regung, jede Bewegung ihres Gegenübers und genießt es sehr, gestreichelt zu werden. In Gesellschaft ist sie sehr ausgeglichen und entspannt.

Obwohl unsere nette Dame schon ein paar Jährchen alt ist, ist sie wieder in gutem Zustand und erstaunlich fit.

Mit ihren Artgenossen kommt das Knicköhrchen im Tierheim gut zurecht. Die Jungs liegen ihr da naturgemäß noch besser als die Mädels. Aber auch bei den Mädchen ist es nie so, dass Konflikte von Daisy ausgehen. Sie lässt sich Pöbeleien lediglich nicht unendlich gefallen und weiß sich die Zicken vom Hals zu halten.

Wenn Sie auf der Suche nach dem treuesten Freund made in Hungary sind und es Ihnen gefällt, der Mittelpunkt im Leben einer netten Dame zu sein, dann ist Daisy ganz sicher einen zweiten Blick wert. Gegen Zuwendung und positive Aufmerksamkeit werden Sie einen loyalen Freund bekommen, der Sie nie enttäuschen wird.

Das Gänseblümchen und ich freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Daisy wurde am 1.2.2018 negativ auf Herzwürmer getestet.

 

 

 

Video:
Vermittlung: Nicole Halfenberg
Telefon: 02462-907664
Mobil: 0157-30214828
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen