"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Ecetke

Titel: Schüchterner junger Mann
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 08/2016
Farbe: schwarz/grau
Schulterhöhe: 25 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 11.09.2017
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 981
Beschreibung:

Ecetke wurde angefahren und am Straßenrand aufgefunden. Gott sei Dank hatte er keine Brüche und seine Wunden sind schnell verheilt.

Anfangs ist der kleine Mann recht schüchtern und taut nur langsam auf. Er ist auch mit anderen Hunden sehr demütig und konfliktscheu, also ein recht stiller junger Kerl.

Wenn er allerdings Vertrauen gefasst hat, ist er sehr verspielt und verliert seine Scheu. Mit anderen Hunden kommt er auch gut aus.

Ein wenig leinenführig ist er auch schon, allerdings hat man im Tierheim wenig Gelegenheit, ausgiebige Spaziergänge mit ihm zu machen. Das sollte sich bei so einem ruhigen verträglichen kleinen Kerlchen bald ändern, und er sollte bald "sein Körbchen" finden, in das er sich zurück ziehen kann.

Wenn Sie für Ecetke ein Körbchen bereit stellen möchten, rufen Sie mich an oder mailen Sie mir, damit er schon bald gechipt, geimpft und kastriert zu Ihnen reisen kann.

Ecetke wurde am 25.01.2018 negativ auf Herzwürmer getestet.

Video:
Vermittlung: Brigitte Rabe
Telefon: 0461-14684107
Mobil: 01522-278 56 14
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen