"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Nina

Titel: Junge Streunerin
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 03/2017
Farbe: tricolor
Schulterhöhe: ca. 35 cm - wächst evtl. noch
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 04.10.2017
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 1001
Beschreibung:

Die kleine Nina ist am Rande von Kiskunfélegyháza zusammen mit Roxy herum gestreunert.

Als sie ins Tierheim kam, war sie anfangs ein bisschen ängstlich, doch ihre Scheu hat sich schnell gelegt und sie entwickelte sich zu einem sehr verspielten, typisch kuscheligem Junghund.

Sie hat auch guten Kontakt zu allen anderen Hunden und ist sehr verträglich, sucht die Nähe zu Menschen und kommt auch mit Kindern gut aus.

Nun fehlt ihr nur noch ihre Familie, die diesem lebendigen Junghund das Hunde-ABC beibringt und ihren Spieltrieb und ihre Neugierde fördert und fordert.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Mail, damit Nina schon bald in "ihr Körbchen" reisen kann und nicht ihr gesamtes Junghundeleben im Tierheim verbringen muss. Nina reist selbstverständlich gechipt und geimpft.

Nina wurde am 25.01.2018 negativ auf Herzwürmer getestet.

Vermittler: Brigitte Kath
Telefon: 0461-14684107
Mobil: 01522-278 56 14
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen