"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zsófi

Titel: schwarze Perle
in Ungarn vermittelt
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 05/2017
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunféleghyáza
Aufnahmedatum: 18.10.2017
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 1012
Beschreibung:

Zsófi wurde von den Tierheimmitarbeitern in der Nähe einer Tanya abgeholt. Dort hatte die kleine Hündin versucht Schutz zu finden. Sie war zu Beginn sehr ängstlich. Sie wollte im Tierheim gar nicht aus ihrer Hütte rauskommen. Wer weiß, was dieses wunderschöne kleine Hundemädchen schon alles erlebt hat. Auch vor den anderen Hunden zeigte sie Angst. Mit den Wochen ihres Zusammenlebens haben sich die Ängste jedoch schon sehr gelegt. Sie zeigt, dass sie wie ein kleiner Welpe frei, sorglos und glücklich spielen kann. Mit den anderen Hunde zeigt sie einen freundlichen Umgang.

Bei Menschen bleibt sie am Anfang noch misstrauisch, das löst sich aber schnell auf.

Sie ist sehr demütig und verschmust. Passt aber auch sehr genau auf, was um sie herum passiert.

Sind sie die Menschen, die dieser lieben kleinen und wunderschönen Welpin einen warmen und sorglosen Platz schenken möchten?

Rufen sie mich an und wir klären die nächsten Schritte.

Zsófi würde gechipt und geimpft zu ihnen reisen.

Vermittlung: Conni Wilschewski
Telefon: 02433-445671
Mobil: 0171-8306595
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen