"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Borsó

Titel: Borsó
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 03/2016
Farbe: braun-schwarz
Schulterhöhe: ca. 30 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunféleghyáza
Aufnahmedatum: 01.02.2018
Tierheim-Nr: 1064
Beschreibung:

Am Ortsende von Kikunféleghyáza streunerte  Borsó monatelang neben einer verkehrsreichen Straße herum. Als er endlich ins Tierheim kam, war er sehr misstrauisch und er zeigte viel Angst. Wer weiß, was er alles Unschönes erleben musste?

Mittlerweile ist er gelassener, lässt sich ohne Probleme hochheben und folgt den Mitarbeitern wie ein Schatten. Er liebt die Gesellschaft von den Mitarbeitern, weil er gelernt hat, dass sie es gut mit ihm meinen.

Borsó musste ebenfalls lernen, dass andere Hunde ihm nichts tun. Zu Beginn hat er ihnen durch knurren mitgeteilt, dass er den Kontakt nicht haben wollte. Mittlerweile ist er jedoch freundlicher geworden und passt auch mit anderen Hunden zusammen.

Möchten sie derjenige sein der Borsó weiterhin zeigt, dass das Leben schön und sicher sein kann?

Dann melden sie sich bei mir und Borsó reist gechipt und geimpft zu ihnen.

Borsó wurde am 15.02.2018 negativ auf Herzwümer getestet.

Vermittlung: Conni Wilschewski
Telefon: 02433-445671
Mobil: 0171-8306595
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen