"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zsazsa

Titel: Nein, nicht Gabor
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 04/2018
Farbe: braun-schwarz
Schulterhöhe: ca. 15 cm (wächst noch)
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 18.06.2018
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 1142
Beschreibung:

Zsazsa - warum? 
Warum setzen Menschen ein so kleines, zartes und hübsches Lebewesen aus? Das werden wir nie erfahren, denn du kannst es uns nicht sagen und die Menschen, die so gehandelt haben, werden uns ihre Motivation nicht erläutern.

Tierliebe Menschen haben Zsazsa in Kiskunféléegyháza gefunden.
Zsazas ist jung, aktiv, lieb und freundlich. Wie sollte es auch in diesem jungen Alter sonst sein?
Sie ist sehr menschenbezogen und braucht die Nähe von Menschen. Sie schmust sehr gerne und ausgiebig.
Sie ist ein zartes Persönchen mit einem ebenso zarten Gemüt. Zsazsa mag es nicht laut und auch nicht streng. Liebevolle, aber konsequente Menschen sollten sich durch Zsazsa angesprochen fühlen. 

Wenn Sie dieser Mensch sind, dann ran an die Tasten oder ans Telefon. Ich freue mich auf Ihre Nachricht und werde mein Bestes tun, damit Zsazsa schnellstmöglich zu Ihnen reisen kann.

Zsazsa reist geimpft und gechippt in ihr neues Leben mit Ihnen.

Vermittler: Birgit Schmitz
Mobil: 0174-8233772
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen