"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Rufus

Titel: Familienhund
in Ungarn vermittelt
Rasse: Terriermischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 09/2017
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunféleghyáza
Aufnahmedatum: 18.07.2018
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 1175
Beschreibung:

Rufus streunerte in der Umgebung von Kiskunféleghyáza umher. Mal sah man ihm am Ortsrand , mal in der Stadtmitte. Endlich konnten ihn die Mitarbeiter einfangen und da war Rufus schon sehr erschöpft.

Zu Beginn war er etwas ängstlich, doch nun wird er von Tag zu Tag munterer und vertraut den Tierheimmitarbeitern immer mehr.

Trotz seiner Ängstlichkeit sucht er die Nähe zu den Menschen sehr. Er sehnt sich nach menschlicher Aufmerksamkeit und vielen Streicheinheiten.

Er würde sich in einer neuen Familie sicherlich sehr schnell einleben. Mit anderen Hunden ist er freundlich, egal ob Rüde oder Hündin. Er bleibt immer lieb und freundlich.

Möchten sie diesem liebenswerten Gesellen ein Zuhause geben?

Dann rufen sie mich an, damit wir alles weitere besprechen können.

Selbstverständlich reist Rufus gechipt und geimpft zu ihnen.

Vermittlung: Conni Wilschewski
Telefon: 02433-445671
Mobil: 0171-8306595
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen