"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Monty

Titel: Ausgesetzt
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 08/2018
Farbe: rotbraun
Schulterhöhe: ca. 20 cm - wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfelegyhaza
Aufnahmedatum: 23.09.2018
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 1212
Beschreibung:

Monty und seine Geschwister Mardel und Matilda fand man neben einem verkehrsreichen Weg einfach in einem Milchkarton abgesetzt und sich selbst überlassen.

Der junge Lockenschopf ist welpentypisch verspielt, sehr gelehrig und lässt sich gut mit Futter motivieren, etwas neues zu lernen. Er sucht die Nähe zu Menschen und ist auch für eine Familie mit Kindern sehr gut geeignet. 

Andere Hunde sind kein Problem, er freundet sich gerne mit seinen Artgenossen beiderlei Geschlechts an. 

Nun sollte nur noch seine Familie gefunden werden, die ihn aufnimmt und vielleicht mit dem Besuch einer Hundeschule auslastet und Freude daran hat, diesem gelehrigen Kerlchen eine Menge Neues beizubringen. 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann mailen Sie mir oder rufen Sie mich an, damit Monty schon bald gechipt und geimpft zu Ihnen reisen kann. 

Vermittlung: Brigitte Rabe
Telefon: 0461-14684107
Mobil: 01522-278 56 14
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok