"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)
Videoanzeige
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. April 2016
Farbe: hellbraun
Schulterhöhe: ca. 35 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 09.05.2017
In Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 04/2016
Farbe: schwarz/braun
Schulterhöhe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Oroshaza
Aufnahmedatum: 05.08.2016
Videoanzeige
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 03/2017
Farbe: weiß-schwarz
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 02.05.2017
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 02/2017
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 28.03.2017
Videoanzeige
in Ungarn vermittelt
Rasse: Beagle-Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 07/2014
Farbe: braun-schwarz
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegháza
Aufnahmedatum: 12.04.2017
in Ungarn vermittelt
Rasse: Labrador (Mix?)
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 05.2015
Farbe: creme
Schulterhöhe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestation Ungarn
Aufnahmedatum: 20.04.2017

Unser lieber Boldizsár wurde in einem nahen Dorf aufgefunden. Anwohner haben gesehen, wie der freundliche Rüde einfach aus einen Auto geworfen wurde und haben sich um ihn gekümmert.
Sofort wurde die eingewachsene Schnur um seinen Hals durchtrennt, Boldizsár hat dadurch eine tiefe und eitrige, stinkende Wunde. Die Verletzung ist so schlimm und schmerzhaft, dass später beim Tierarzt eine Säuberung und Versorgung nur unter Narkose erfolgen konnte. Man hat den jungen Hund wohl an der Kette gehalten, als er kleiner war bekam er die Schnur umgelegt und nie hat sich jemand darum gekümmert, ob sie noch weit genug ist oder ihm Schmerzen bereitet.
Der hübsche Rüde bekommt nun noch Medikamente und eine antibiotische Behandlung um die Infektion der Wunde in den Griff zu bekommen.

Trotz allem ist Boldizsár ein ganz freundlicher Hund, wir hoffen, dass alles gut verheilt und der hübsche Kerl bald in ein unbeschwertes Leben ohne Schmerzen starten kann.

Zurzeit wird Boldizsár auch noch gegen Demodikose behandelt, die Erkrankung ist für die roten und kahlen Stellen am Bauch verantwortlich, aber mit der richtigen Pflege sind Haut und Fell hoffentlich bald wieder in Ordnung.

Wenn Sie den netten Boldizsár mit einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende unterstützen möchten, helfen Sie uns sehr.

Boldizsar hat liebe Unterstützung gefunden, ganz herzlichen Dank!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 160€
Stand: 160€
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 11/2016
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 13.04.2017
Video 05/2017
in Ungarn vermittelt
Rasse: Rauhhaardackel-Mix
Geschlecht: Rüde
geboren: ca.08/2016
Farbe: braun-beige
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 04.04.2017
In Ungarn vermittelt
Rasse: Foxterrier Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 03/2016
Farbe: rötlichbraun- weiß
Schulterhöhe: ca. 30 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 03.03.2017
Video 05/2017
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 10/2016
Farbe: braun-weiß gefleckt
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 10.01.2017
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 03/2015
Farbe: schwarz braun
Schulterhöhe: ca. 35 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunféleyháza
Aufnahmedatum: 23.03.2017
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: 12/2016
Farbe: schwarz- braun
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 02.04.2017
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 01/2017
Farbe: schwarz mit etwas weiß
Schulterhöhe: z. Zt. ca. 30 cm (wächst noch)
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 11.03.2017

Bodza war krank, sehr, sehr krank. In der ersten Zeit wussten wir nicht, ob die Kleine überhaupt überlebt. Aber Bodza, so winzig sie im Moment noch ist, ist eine Kämpfernatur und sie hat es geschafft.

Aber der Reihe nach: Das kleine Welpenmädchen streunerte in Kiskunfélegyháza am Rande ihrer Kräfte, auf der Suche nach Nahrung und einem warmen Plätzchen. Zum Glück wurden unsere Tierschutzfreunde vor Ort alarmiert und so konnte Bodza kurz vor Zwölf in ihre Obhut genommen werden.

Bodzas erster Weg führte zum Tierarzt, denn die kleine Hündin war sichtlich schwer krank. Fiebrig, dehydriert und völlig erschöpft bekam Bodza zunächst zweimal am Tag Infusionen. Die weiteren Untersuchungen ergaben eine akute Parvovirose-Infektion und sofort wurde Bodzas Behandlung mit einer entsprechenden Medikation eingeleitet. Das hat dem kleinen Hundekind das Leben gerettet.
Nachdem es Bodza mittlerweile schon viel bessergeht, können wir die Kleine in die Vermittlung nehmen und so ist sie auch hier bei den Patenhunden zu finden.

Wenn Sie die tapfere Bodza mit einer einmaligen Spende oder einer Patenschaft unterstützen möchten, freuen wir uns sehr!

Die kleine Bodza ist durch tolle Unterstützung versorgt, ganz herzlichen Dank!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 180€
Stand: 180€
Video
in Ungarn vermittelt
Rasse: Alaskan Malamute
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 06/2016
Farbe: grau-weiß
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 20.10.2016
in Ungarn vermittelt
Rasse: Dackel-Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 06.2014
Farbe: gestromt
Schulterhöhe: ca. 25 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 08.12.2016
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch