"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Donna

Liebe Donna,

nun bist auch du endlich in deinem neuen Leben angekommen. Ein großer Garten und Menschen, die dich lieben, sowie drei weitere Vierbeiner gehören nun zu dir. Trägst inzwischen den schönen Namen Elly und genießt dein Leben in vollen Zügen. Mit der ältesten Hündin Gini teilst du dir gerne auch mal das Körbchen und genießt die Nähe zu ihr. Und auch Tyson, den „kleinen Macho“, hast du voll im Griff. Hin und wieder bist du etwas eifersüchtig, aber das legt sich sicherlich noch, wenn du merkst, dass genug Liebe für alle da ist.

Mach es gut liebe Elly und lass immer mal von dir hören.

 

Raphaela und das Pustztahundeteam

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen