"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Nero

Titel: Schüchterner König
Reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: Ca. Juli 2017
Farbe: hellbraun mit weißer Brust
Schulterhöhe: ca. 60 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Norddeutschland
Aufnahmedatum: 30.10.2017
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 1014
Beschreibung:

Juni 2018: Der süße Nero entwickelt sich prächtig, aber so langsam wird es Zeit für ihn, seine Familie zu finden, in der er seinen Platz findet, und die ihm die nötige Sicherheit und Anleitung gibt.

April 2018: Nero ist ein fröhlicher Hund, der mit allen gut zurecht kommt ... und jetzt wirklich nur noch auf "seine Familie" wartet, bei der er zeigen kann, was für ein toller Kerl er ist. 

Update: Leider ist Nero auf seiner neuen Stelle nicht gut zurecht gekommen. Er ist ein ängstlicher defensiver Hund, der leider im Familientrubel nicht zurecht kam und keine Führungshand fand. - Darum befindet er sich nun in der Tierpension in Deutschland und wir suchen dringend jemand Hundeerfahrenen, der Nero aus der Reserve lockt und ihm zeigt, dass er nicht der Rudelführer sein muss. Eventuell sollte er auch zu einem ruhigen souveränen Ersthund, der "Nero an die Hand nimmt" und ihm Sicherheit gibt. - In der Tierpension zeigt er sich als absolut verschmust und liebebedürftig.

Tierliebe Menschen haben Nero gefunden. Anfangs war er sehr scheu und ängstlich, das hat sich aber schnell gelegt. Er ist ein junger, verspielter Hund, der sowohl andere Hunde wie auch Menschen liebt, auch mit Kindern kommt er zurecht.

Seinem Namen macht er insofern keine Ehre, als er eher nicht dominant ist, sondern sich auch bei Leckerligaben erst einmal im Hintergrund hält und nur nach ausdrücklicher Aufforderung auch kommt und sich etwas nimmt. Er gewährt anderen Hunden erst einmal den Vortritt.

Wo ist seine Familie, die sich spontan in diesen treuen Blick verliebt und diesem süßen Bündel ein warmes Körbchen anbietet und ihm das Hunde-ABC beibringen möchte? Nero ist mit seiner wuseligen Art sicher begeistert dabei, wenn Sie lange Runden durch Feld und Flur mit ihm drehen möchten, für ihn könnte ich mir auch Agility-Training oder ähnliches vorstellen.

Sollten Sie genau so einen Hund suchen, freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

 

Video:
Vermittler: Angelika Winzer
Telefon: 04641-2720

Du machst Deine Sache ganz prima, Nero, wie Deine Familie berichtet. Du läufst prima an der Leine, bist sogar schon mit dem Fahrrad mitgelaufen, stubenrein bist Du auch, und kommst auch prima mit anderen Hunden zurecht.

Aber Nero, Deine Angst vor fremden Menschen macht Dir echt zu schaffen ... und leider wirst Du dann auch aggressiv. Mensch Nero, spring über Deinen Schatten, Dir tut keiner was, da wird Deine Familie schon für sorgen, so liebevoll wie sie von Dir schreiben.

Dein Herrchen ist sogar so verliebt, dass er schon über einen zweiten Hund nachdenkt ... Mensch Nero, das wäre klasse, wenn Du einen Kumpel ins Haus bekommst, aber da solltest Du Deine Unarten schon ablegen ...

Machs gut, kleiner Mann und bereite Deiner Familie viel Freude ... und überrasche sie damit, dass Du Dich bemühst, Deine Angst abzulegen.

Brigitte und das Pusztahunde-Team

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen