"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Carlos

Kleiner Fritz, da durftest Du kurz nach Dinamit (jetzt Manni) in das gleiche Zuhause reisen - und das ist offenbar wie ein Sechser im Lotto. Du fühlst Dich richtig wohl, Dein Kumpel Manni hat Dir gleich gezeigt, wo man am besten toben kann und wie und wo man am besten kuschelt.

Die Katze des Hauses straft Euch beide mit Nichtachtung, aber da hast Du auch keine Probleme mit, denn ansonsten lieben Dich alle und zeigen Dir, wie toll die Welt ist.

Mach weiter so kleiner Mann, und lass mal von Dir hören,

Brigitte und das Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen