"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Totya

Titel: Totya
reserviert
Rasse: Dackel
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 2014
Farbe: schwarz-rot
Schulterhöhe: ca. 23 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Kiskunfélegyháza / Ungarn
Aufnahmedatum: 17.02.2018
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: ID 07
Beschreibung:

Totya lief mutterseelenallein durch die Straßen von Kiskunfélegyháza.  Es stellte sich bald heraus, dass der Rüde dazu auch noch an Babesiose ( eine Infektion durch Zeckenbiss verursacht ) war. Diese wurde aber bereits durch die Verabreichung von Infusionen behandelt. Totya ist daher auch unter den Patenhunden zu finden.

Um dem lieben Rüden entsprechend medizinisch zu versorgen, lebt er derzeit auf einer ungarischen Pflegestelle. Diese berichtet von Totya, dass er lieb zu allen Menschen ist. Auch mit Kindern ist er lieb. Andere Hunde, gleich welchen Geschlechts, begegnet er aufgeschlossen und ohne Aggression.

Totya geniesst die Spaziergänge sehr, denn wer weiß, ob er in seinem bisherigen Leben überhaupt welche unternehmen konnte. Totya kann schon sehr schön an der Leine gehen und begleitet sein Pflegefrauchen problemlos zur Vorlesungen in einer nahegelegen Schule. Anschließend freut sich der Rüde über stundenlanges schmusen und zeigt sich überaus anhänglich.

Können Sie sich vorstellen mit Totya gemeinsam durchs Leben zu gehen ? Dann melden Sie sich bei mir und wir besprechen alles weitere.

Totya wurde am 22.02.18 negativ auf Herzwürmer getestet.

 

Vermittler: Monika Weigel
Telefon: 0451-5922849

Unser kleiner Totya wurde als Streuner aufgefunden. Das war die Rettung für Totya, denn der Rüde war schwer krank. Er hatte einen Babesiose-Schub und musste dringend tierärztlich behandelt werden. So wurden gleich die lebensnotwendigen Medikamente über Infusionen verabreicht und zum Glück haben diese gleich gut angeschlagen.

Im Moment bekommt Totya noch eine Behandlung wegen der Augenproblematik.

Totyas Gesundheitszustand ist aber insgesamt schon viel besser, er ist auf seiner Pflegestelle ein ganz lieber freundlicher Hund, der sich mit Hunden, großen und kleinen Menschen prima versteht. Und er ist so froh, dass er nicht mehr frieren und hungern muss.

Wenn Sie den lieben Totya mit einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende unterstützen möchten, hilft uns das sehr.

Totya ist durch die Hilfe einer lieben Patin versorgt, ganz herzlichen Dank für die Unterstützung!

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 80€
Stand: 80€
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen