"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Hanna 1

Liebe Hanna,

eigentlich hatte deine neue Familie beschlossen, dass du als Paula in dein neues Leben startest. Aber es kam anders! Denn als sie dich das erste Mal sahen, war klar. Das ist HANNA und sie bleibt UNSERE Hanna.
Liebe Hanna, und nicht nur davon hast du deine Menschen überzeugt.
Du hast sie auch davon überzeugt, dass auch Hund aus dem Tierschutz, der seine Vermittlungsmöglichkeiten über das Internet sucht, seriös ist.

Deine Familie ist rundherum überzeugt mit dir über uns den richtigen und zu ihr passenden Hund gefunden zu haben.
Sie berichtet, dass du ihr Leben bereicherst und derzeit gemeinsam mit ihr das Périgord erkundest.

Na gut, der Anfang war ein bisschen holperig. Du hast dich vor jedem Geräusch erschreckt, egal ob es von Mensch oder Ameise kam. Es wurde gebellt. Das war aber nur eine kleine Episode und schnell vorbei. so berichtet dein Frauchen. 
Du musstest auch lernen, das Geschirrtücher und Bettlaken nicht für den Verzehr durch Hunde geeignet sind. Aber auch das war für dich ein Klacks.
Stubenrein warst du in ganz kurzer Zeit und genießt nun den Garten deiner neuen Familie und ausgedehnte Spaziergänge, die du auch schon ohne Leine meisterst, weil du deine Menschen mehr liebst als deine Freiheit!

Deine Familie berichtet auch, dass du, wo immer du hinkommst, die Menschen zum Lächeln bringst, weil du eben zuckersüß bist - äußerlich und auch von innen, eine Zuckerschnute eben. Und die kleine Unart, die Menschen durch Anspringen davon zu überzeugen, dass das so ist, wird deine Familie sicher in kurzer Zeit in den Griff bekommen.
Davon bin ich überzeugt.

Liebe Hanna, berichte doch gelegentlich darüber, wie es in deinem Leben weitergeht. Wir würden uns freuen!

 

Birgit und das Pusztahundeteam

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen