"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Tréfi jetzt Günter

Kleiner Günter, wie Du jetzt gerufen wirst, offenbar machst Du alles richtig. Dein Frauchen ist hell begeistert, bis auf einen kleinen "Unfall" am ersten Tag bist Du stubenrein, und Du erkundest sehr vorsichtig die Welt, denn offenbar hast Du bisher nicht viel gekannt.

So nach und nach baut Ihr eine schöne Bindung auf, und das Video von Deinem ersten Strandspaziergang mit Hundefreundin treibt einem die Tränen in die Augen, weil man sieht, wie schön das alles klappt. 

Mit Deinem Charme meisterst Du das neue Leben mit Deinem Frauchen sicherlich ganz klasse, und ich freue mich darauf, noch viele schöne Geschichten von Dir zu hören.

Mach weiter so kleiner Mann, alles Gute für Dein neues Leben,

Brigitte und das Pusztahundeteam

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok