"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Lénike jetzt Smilla

Ach Lenike oder Smilla, wie Du jetzt heißt, bei solchen Nachrichten freut man sich doch richtig, aber lassen wir Dein Frauchen zu Wort kommen:

"Smilla ist ein sehr gelehriges, anhängliches, agiles und manchmal schüchternes Hundemädchen. Für die erste Woche ist es mit einigen kleineren und größeren Unstimmigkeiten prima gelaufen. Wir bekommen Besuch von einem Hundetrainer, der uns beibringen möchte, die Wohnung ganz zu lassen und wie ich sie auspowern kann. An der Straße macht sie schon brav Sitz  und im Umgang mit Mensch und Hund ist sie verträglcih. Das Pipimachen beim Freuen hat sich auch schon deutlich gebessert. Alles in allem habe ich einen gaaaanz großen Glücksgriff gemacht."

Liebe Smilla, das hört sich doch nach einem Traumplätzchen auf einer Trauminsel für Dich an. Nun bleib weiter so gelehrig und lass die Wohnung ganz, damit die gute Stimmung erhalten bleibt, aber da bin ich sehr zuversichtlich. Lass wieder von Dir hören, wenn Du durch die Dünen tobst ....

Brigitte und das Pusztahunde-Team

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen