"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Bajszi

Titel: Bajszi
vermittelt
Rasse: Puli Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. November 2016
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 23.11.2017
Tierheim-Nr: 165/2017
Beschreibung:

 

Bajszi lag zusammengerollt auf der Strasse. Als die Tierschützer näher kamen hat er sich gefreut und sich gleich angekuschelt. Im Tierheim kam unter seinem ungepflegten Fell ein sehr hübscher Hund zutage mit einem verletzten Auge.

Bajszi musste operiert werden, das Auge konnte nicht mehr gerettet werden, es wurde entfernt. Er hat sich gut erholt von der Operation und kommt sehr gut mit nur einem Auge zurecht. Durch die entstandenen Kosten ist Bajszi auch bei den Patenhunden zu finden und bittet dort um Unterstützung.

Bajszi ist ein aufgeweckter, neugieriger, freundlicher Hund. Er mag Menschen und ist auch freundlich zu Kindern. Halsband und Leine sind kein Problem für ihn. Trotz aller Freundlichkeit ist Bajszi auch wachsam und wird sein Zuhause beschützen, denn Fremden gegenüber ist er erst mal zurückhaltend, er sucht sich seine Freunde gerne selbst aus.

Bajszi liebt es in seiner Familie zu sein und eine feste Bezugsperson zu haben, der er sich eng anschliesst. Bajszi möchte gerne ein geschätztes Familienmitglied sein und wird dort seinen Platz mit Freude finden.

Hat der kluge Bajzsi ihr Interesse geweckt rufen sie mich gerne an oder schreiben eine Mail, wir besprechen alles weitere.

Bajszi wurde mit Befund vom 20.02.2018 negativ auf Herzwürmer getestet und kann mit dem nächsten Transport kastriert, geimpft und gechipt reisen.

 

 

Vermittlung: Gisela Kohl
Mobil: 0160-92177996

Unser hübsches Lockentier Bajszi wurde zusammen gerollt auf der Straße gefunden. Aber kaum von unseren ungarischen Tierschutzfreunden angesprochen, kam Leben in den netten Rüden und er freute sich über die Zuwendung.

Bajszi wurde erst einmal gründlich untersucht und dabei kam unter dem ganzen Fell ein völlig entzündetes und nicht mehr zu rettendes Auge hervor. Das Auge wurde komplett operativ entfernt und Bajszi schaut nun einäugig aus seinem vielen Fell, was dem freundlichen Rüden keinen Abruch tut. Im Gegenteil, er hat nun keine Schmerzen mehr und kommt auch mit dem einen verbliebenen Auge prima zurecht.

Der fröhliche und freundliche Bajszi freut sich sehr, wenn Sie ihn unterstützen und ihm helfen, die Behandlungs- und Operationskosten zu tragen.

Unser kleiner Pirat Bajszi hat liebe Unterstützung gefunden und ist versorgt. Vielen Dank für die Hilfe!

Kontaktformular

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 115€
Stand: 115€
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen