"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Öreglány jetzt Carolina

Liebe Öreglany, nun hörst du auf den schönen Namen Carolina und wirst liebevoll umsorgt.

Alt, blind, krank, hilflos, so war dein Zustand, als ich das 1. Mal von dir hörte. Als ich dein Alter las, mindestens zehn Jahre, rutschte mein Herz eine Region tiefer.

Wer würde sich für so eine alte Dame interessieren, die ja zudem auch noch blind ist? Wer würde hinter ihrem ungepflegten Fell das freundliche Wesen sehen können, wer würde ihr die Chance geben, in Würde und mit ganz viel Liebe, die letzten Jahre erleben zu dürfen? Dass Carolina auch noch auf Herzwürmer positiv getestet war, machte die Sache nicht einfacher.

Doch dann kam der ersehnte Anruf. Und weißt du was, liebe Carolina, dein Frauchen hatte sich schon Monate zuvor in dich verliebt, aber die Umstände erlaubten nicht, dass du bei ihr einziehen konntest.

Wie glücklich war dein Frauchen, als sie dann später, bei einem Blick auf unserer Homepage, sah, dass du noch kein“ reserviert“ und auch noch kein „vermittelt“  stehen hattest. Sofort hat sie sich um dich beworben und ich verrate dir nichts Neues, wenn ich schreibe, es ist der Sechser im Hundelotto für dich.

Die Vorkontrolle erzählte mir, dass schon ein Bild von dir an der Wand hängt. Das dein Frauchen sehnsüchtig auf dich wartet, das alles perfekt für dich wäre, auch Erfahrung mit blinden Hunden wäre ausreichend vorhanden. Wie hätte ich da nein sagen können?

Ich bekomme regelmäßig, die schönsten Bilder aus deinem neuen Zuhause, das macht nicht nur mich glücklich, sondern auch die anderen Teammitglieder, und vor allem unsere ungarischen Tierfreunde.

Ich sehe nun einen Hund, der gar nicht mehr älter als 10 Jahre wirkt, sondern deutlich verjüngt und fröhlich in die Kamera „schaut“.

Wir bleiben im Kontakt, nicht wahr?

Erika und das PusztahundeTeam

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen