"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Regenbogenbrücke

Öreglány jetzt Carolina

Es war ein ganz normaler Tag im November.
Du, liebe Carolina, hast den Tag wie immer mit Gassi gehen verbracht, kuscheln und schlafen. Die Nähe, zu deiner Freundin Ilvi, hat dir wie immer so gut getan und nichts deutete darauf hin, dass es dein letzter Tag, im Kreis deiner dich liebenden Familie, werden sollte.

Abends bist du noch in den Garten gelaufen und dann begann das Unglück.
Dein Bauch schwoll an. Deine Familie war in kürzester Zeit bei der Tierärztin und der Verdacht der Magendrehung bestätigte sich leider.
Noch bevor die Tierärztin helfend eingreifen konnte, brach dein Kreislauf zusammen.
Deinem Frauchen blieb nichts anderes übrig, als dich in deinen letzten Minuten liebevoll zu halten, als du über die Regenbogenbrücke gingst. Du bist nicht allein und ungeliebt gestorben.

Dein Frauchen erzählte mir, dass du der lustigste Hund warst, den sie je hatten. Selbst in traurigen Zeiten hast du die Familie täglich mit deinen Späßen zum Lachen gebracht. Du warst quirlig, unglaublich unerschrocken, und klug und hattest die Gabe, deine Menschen glücklich zu machen.

Trotz deiner Blindheit hast du dich unkompliziert ins Familienleben eingefügt und du warst auf dem besten Weg, ein rundum fitter Hund zu werden. Trotz deines Alters und deiner Gebrechen. Wir alle waren mit deiner Familie so froh darüber.

Immer wenn ich Bilder von dir sah, liebe Carolina und das waren viele, sah ich dich lächeln. Ich sah wie wunderschön du wurdest, wie entspannt du durch den Wald gelaufen bist und mit welcher Liebe du deinen Kopf auf Ilvi ablegtest, um im Körbchen bequem zu schlafen.

Deine Familie schickt dir, kleiner Schatz, einen letzten Gruß:

Carolina mein Herz, lass es dir gutgehen im Regenbogenland, bis wir uns wiedersehen. Wir lieben dich von ganzem Herzen.
Deine Familie

Dem schließen wir uns mit Wehmut an.

Erika und das Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen