"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Logan

Lieber Luke,

es war Liebe auf den ersten Blick bei deinen Leuten. Und weil schon ein Hund vom PPH dort lebt, ging dann auch alles ganz schnell. Du konntest in dein neues Zuhause reisen.

Du bist ein etwas grobmotorischer Jungspund und deine Leute müssen dir nun erst einmal "Benimm" beibringen. Das sagt dein Frauchen über dich:

"Riesenbaby trifft es ziemlich genau. Er ist total lieb und verschmust und wie bei meinen Kindern als sie klein waren, kann ich im Moment noch nicht mal alleine zur Toilette gehen. Mit Luna klappt es gut, sie nimmt seinen Übermut zum Glück gelassen. Die beiden haben schon festgestellt, dass unser Sofa groß genug ist für zwei Hunde, für Menschen ist dann halt kein Platz mehr.
Von Luna sind wir sehr verwöhnt, sie geht an nichts ran. Luke hat als erstes mal versucht, wie Kerzen so schmecken. Wir müssen also noch ein bischen umdekorieren. Ansonsten üben wir im Garten erst mal Grundgehorsam und an der Leine gehen, Luke möchte im Moment aber wohl lieber Zweibeiner sein, statt an der Leine zu laufen, springt er hoch und wenn ich dann versuche ihn wieder auf vier Beine zu stellen läuft er konsequent mit den Pfoten auf mir drauf weiter. Und dann guckt er so zuckersüß, so dass ich mir wieder alle Erziehungsratgeber zum Thema Konsequenz in Erinnerung rufen muss, also ein echtes Riesenbaby."

Frauchen macht das schon, davon bin ich überzeugt. Sie hat auch die ängstliche Luna prima hin bekommen. Die Herausforderung ist bei dir zwar eher, dich auszubremsen als dir die Angst vor etwas zu nehmen, aber mit Geduld und Spucke wird auch aus dir ein prima Kerl werden.

Mach es gut Kleiner. Irgendwann wird das Thema "wilder Kerl" hinter dir liegen und du wirst ein wohlerzogener Erwachsener sein. Wir freuen uns darauf.

Dein Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen