"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Mai 2013
Farbe: Schwarz-Braun
Schulterhöhe: ca. 48 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 08.06.2014
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 03/2016
Farbe: schwarz / weiß
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 01.09.2017
Rasse: Puli
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 08/2015
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 21.09.2017
Video
Rasse: Colliemischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 08/2016
Farbe: braun
Schulterhöhe: ca. 45cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 04.09.2017
Videoanzeige
Rasse: Französische Bulldogge
Geschlecht: Rüde
geboren: 09/2014
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: ca. 36 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Oroshaza
Aufnahmedatum: 22.06.2017
Videoanzeige
neues Video
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 09.2016
Farbe: schwarz mit weißem Brustlatz
Schulterhöhe: ca. 48 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 22.04.2017
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 2011
Farbe: weiß mit braunen Abzeichen
Schulterhöhe: ca. 43 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 05.09.2013
Videoanzeige
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Mai 2011
Farbe: schwarz/braun/weiß
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 30.09.2014
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 03/2015
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 46 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Oroszhaza
Aufnahmedatum: 22.12.2015
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 07/2012
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 24.09.2017

Bei dem lieben Zénó weiß man gar nicht, wo man mit der Geschichte anfangen soll, den Zéno hat eine schwere Zeit hinter sich. Der liebe Rüde wurde von einem Auto angefahren und lag weinend und reglos im Straßengraben. Zum Glück wurden unsere Tierschutzfreunde informiert und fanden den schwer verletzten Hund recht schnell.

Beim Tierarzt wurde neben einem Kieferbruch auch noch ein Beckenbruch festgestellt. Dieser war so kompliziert, dass Zénó in der Klinik in Budapest operiert werden musste. Mittlerweile sind beide Brüche operativ versorgt und Zénó erholt sich nach und nach. Außerdem hat der Hübsche aber noch eine Babesioseinfektion, die wird nun medizinisch behandelt und als OP-Nachsorge bekommt er noch Antibiotika und starke Schmerzmittel. Die massenhaften Parasiten werden eliminiert und das völlig verfilzte und verdreckte Fell wurde auch schon geschoren, damit Zénó besser behandelt werden kann.

So langsam kommt der freundliche Rüde wieder zu Kräften und ist ein vorbildlicher Patient. Wenn Sie dem tapferen Zénó bei der Genesung helfen möchten, dann freuen wir uns über jede Spende.

Unser lieber Zénó hat eine ganz tolle Patenfamilie gefunden und ist versorgt, von Herzen vielen Dank für die Hilfe!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 600€
Stand: 600€
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Juli 2016
Farbe: braun gestromt
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Auffangstation Ungarn
Aufnahmedatum: 01.05.2017

Wenn man Kevin heute sieht, erinnert nur noch wenig daran, wie schlimm es um ihn stand. Aber sein Leben hing noch vor kurzem am seidenen Faden.

Der wunderschöne Rüde wurde von einem anderen Tierschutzverein übernommen, die mit seiner Behandlung überfordert waren. Kevin hatte eine Verletzung am linken Hinterlauf, die sich bereits massiv entzündet hatte. Das ganze Bein war angeschwollen, Kevin hatte hohes Fieber und zudem noch über und über voller Flöhe und Zecken.

Am schlimmsten aber war, dass Kevin sich bereits aufgegeben hat. Er hat sämtliche Behandlungen völlig apatisch über sich ergehen lassen, die schlimmen Schmerzen und die Infektion haben ihm alle Lebensgeister geraubt.

Kevin hat wochenlang Antibiotika bekommen, bis man die Infektion im Griff hatte und nach und nach wurden neben den körperlichen Wunden auch die seelischen besser und Kevin hat wieder neuen Lebensmut gefasst. Unsere ungarischen Freunde schreiben „Hoffnung ist schon in seinen Augen“ und das freut uns so sehr.
Wahrscheinlich wird jedoch ein kleines Handicap bei Kevin zurückbleiben, denn sein Sprunggelenk ist geschädigt und er humpelt leicht. Aber für so einen lieben und schönen Hund ist das keine Behinderung.

 

Wenn Sie den lieben Rüden mit einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende unterstützen möchten, helfen sie Kevin sehr.

medizinische Behandlung

 
27%
Spendenbarometer
Ziel: 165€
Stand: 45€
Videoanzeige
Rasse: Chow-Chow
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 01.2016
Farbe: rötlich
Schulterhöhe: ca. 47 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 29.07.2017

Szimba ist ein wunderschöner Chow-Chow, aber seine Rasse hat ihn nicht davor bewahrt auf der Straße zu landen und sich selbst durchschlagen zu müssen. Das harte Leben hat Szimba vorsichtig Menschen gegenüber gemacht, so dass es den Tierheimmitarbeitern nur mit Hilfe einer Falle gelungen ist, Szimba einzufangen.

Der nette Rüde war sehr abgemagert, was unter dem vielen Fell erst einmal gar nicht so auffällt. Außerdem hat er kahle Stellen, die durch einen Befall mit Demodexmilben verursacht werden und daneben noch Fieber und eine Bindehautentzündung.

Nun wird Szimba nach dem Tierarztbesuch gegen alle Probleme behandelt und taut im Tierheim immer mehr auf und nimmt die schwierige Situation gelassen.

Wenn Sie dem stolzen Szimba mit einer Patenschaft oder einmaligen Spende helfen möchten, freuen wir uns sehr.

Unser hübscher Szimba hat tolle Unterstützung gefunden und ist versorgt, ganz herzlichen Dank für die Hilfe!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 70€
Stand: 70€
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 2013
Farbe: kaffeebraun
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 27.07.2017
Videoanzeige
neue Bilder und neue Videos
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 09/2016
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 44 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 30.12.2016
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 2015
Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 09.08.2017

Unser lieber Hami wurde fünf vor Zwölf von unseren Tierschutzfreunden vor Ort gefunden und sofort in Obhut genommen und dem Tierarzt vorgestellt. Vielleicht war es auch schon ein bisschen später, denn Hami ging es gesundheitlich sehr schlecht und es war fraglich, ob er überhaupt überlebt. Aber Hami hat ganz viel Lebenswillen und mit der medikamentösen Behandlung ist er erst einmal über den Berg, aber gesund ist Hami noch lange nicht.

Als er in einem Straßengraben gefunden wurde war er völlig dehydriert, ganz gelb und viel zu dünn. Er hat massive Verletzungen an einem Hinterbein, trotzdem läuft und spielt er mittlerweile und lässt alle Behandlungen und Untersuchungen ganz brav über sich ergehen. Hami verarbeitet nach und nach sein Trauma und mit der richtigen Familie wird er seine Vergangenheit vergessen können.

Da wir nicht genau abschätzen können, wie lange Hamis Genesung dauert, wird der Patenknochen eventuell noch angepasst.

Wenn Sie Hami auf seinem langen Weg helfen möchten, dann freuen wir uns über jede Unterstützung, gerne mit einer einmaligen Spende oder einer Patenschaft.

medizinische Behandlung

 
40%
Spendenbarometer
Ziel: 250€
Stand: 100€
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch