"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Mai 2015
Farbe: schwarz-braun-weiß
Schulterhöhe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 12.07.2015
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Juli 2013
Farbe: blond
Schulterhöhe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 02.06.2014
Videoanzeige
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 09.2013
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: ca. 63 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 31.12.2016
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Mai 2016
Farbe: schwarz-braun-weiß
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 24.01.2017
Videoanzeige
Rasse: Shar-Pei-Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 07/2013
Farbe: dunkel-gestromt
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 30.05.2017
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 07/2012
Farbe: dunkelbraun-schwarz
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 01.06.2014
Video 02/2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 2011
Farbe: schwarz mit weisser Brust
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Oroshaza
Aufnahmedatum: 15.09.2016

Der hübsche Szemi wurde öfter in der Nähe des Marktplatzes beobachtet, der schüchterne Streuner hatte schnell raus, dass dort ab und an mal was zu essen abfällt. Denn Szemi wurde wohl ausgesetzt und musste sich alleine durchschlagen. Schon von weitem konnte man sehen, dass er Probleme mit dem linken Auge hat. Das Auge war durch ein scharfes Instrument schwer verletzt, ob das der Grund war, warum Szemi so vorsichtig war? Vielleicht ist es besser nicht zu wissen, wie er sein Auge genau verloren hat. Jedenfalls war Szemi so auf der Hut, das er nur mit Leckerchen,  die mit Beruhigungsmitteln versetzt waren, eingefangen werden konnte.

Einmal im Tierheim angekommen, war Szemis Angst nicht mehr so groß. Er hat schnell gemerkt, dass man ihm nun hilft und es gut mit ihm meint. Beim Tierarzt wurde die Augenhöhle unter Narkose gesäubert und vernäht, so dass für Szemi nun kein Infektionsrisiko mehr besteht.

Wenn Sie unserem tapferen Piraten Szemi helfen möchten, dann freuen wir uns sehr über jede Zuwendung, gern in Form einer Patenschaft oder eine einmaligen Spende.

medizinische Behandlung

 
0%
Spendenbarometer
Ziel: 105€
Stand: 0€
Videoanzeige
Rasse: Vizsla-Pointer Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Juni 2007
Farbe: braun
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 05.05.2017

Unser Senior Papi ist ein ganz liebevoller Hund, der sich über jede Zuwendung freut. Aber nun alt geworden wurde er einfach im Tierheim abgegeben und die Zeit davor muss er den Spuren am Hals nach lange an der Kette gelebt haben.
Papi hat einige Zubildungen am Körper, der Tierarzt vermutet harmlose Fettgeschwulste und will Papi eine Operation dafür nicht zumuten. Bei der Untersuchung wurde zudem ein Herzklappenfehler festgestellt, ob erworben oder angeboren kann nicht gesagt werden, aber bisher kann Papi damit gut leben und ist nicht weiter eingeschränkt. Als Papi ins Tierheim kam hat er gehustet und wurde daraufhin antibiotisch behandelt, seitdem ist alles gut und der liebe Rüde bekommt zur Unterstützung noch spezielle Seniorenvitamine.

Wenn Sie den rüstigen Papi mit einer einmaligen Spende oder Patenschaft helfen möchten, freuen wir uns sehr.

Unser Herzchen Papi hat eine liebe Patin gefunden und ist versorgt, ganz lieben Dank für die Unterstützung!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 50€
Stand: 50€
Videoanzeige
neue Videos
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 07/2012
Farbe: rot-weiß
Schulterhöhe: ca. 63 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 05.11.2016
vermittelt
Rasse: Puli
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Juli 2013
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 53 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 28.02.2017
Videoanzeige
Rasse: Viszla Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Juni 2014
Farbe: rot-blond
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 20.04.2017
Videoanzeige/neu vom 09.06.2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 04.2015
Farbe: schwarz mit hellem braun
Schulterhöhe: ca. 54 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 09.08.2016
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 10/2011
Farbe: weiß mit etwas beige und grau
Schulterhöhe: ca. 53 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 03.02.2016
Videoanzeige
Rasse: Boxer
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 06.2016
Farbe: gestromt
Schulterhöhe: ca. 53 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 06.12.2016

Der liebe Marci stammt aus einem Vermehrer-Haushalt. Dort hat man Welpen produziert um mit ihnen Geld zu verdienen. Und wenn ein Hund keinen Profit bringt, wird er eben einfach entsorgt.

So ist es Marci ergangen. Der kleine Rüde hatte schon als Welpe Probleme mit der Verdauung und wurde so aussortiert. Zum Glück blieb ihm Schlimmeres erspart und Marci kam in die Obhut unserer Tierschutzfreunde.

Der junge Boxer hatte schwere und blutige Durchfälle, die ihn sehr geschwächt haben. So war Marci stark dehydriert, viel zu dünn und auch zu klein für sein Alter. Der freundliche Rüde konnte die Nahrung nicht ausreichend verwerten. Die Behandlung von solchen Darmerkrankungen ist eine aufwendige Suche nach der Ursache und der richtigen Therapie. Marci hat alles sehr geduldig ertragen, obwohl er oft Bauchschmerzen hatte und die Behandlung langwierig ist. Mittlerweile ist er auf eine spezielle Diät eingestellt und damit geht es ihm richtig gut. Er ist schon ordentlich gewachsen und hat auch bereits zugenommen.

Leider muss Marci demnächst operiert werden, da er einen beidseitigen Vorfall der Nickhautdrüse hat. Aber nun, wo er sich so gut entwickelt hat, wird er den Eingriff sicher gut überstehen.

Wenn Sie Marci mit einer einmaligen Spende oder einer Patenschaft unterstützen möchten, helfen Sie dem lieben Rüden sehr.

Der liebe Marci ist durch Spenden versorgt, ganz herzlichen Dank!

 

 

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 190€
Stand: 190€
Video
Update 4/2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 10/2015
Farbe: Rotgold
Schulterhöhe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Auffangstation Ungarn
Aufnahmedatum: 02.02.2016

Der kleine Zsombor hat in seinem jungen Leben schon viel mitgemacht. Mit seinen fünf Monaten war es schon als Streuner auf sich allein gestellt, natürlich kann das nicht lange gut gehen. Zsombor hatte einen schweren Autounfall, aber es kam noch schlimmer, denn der kleine Rüde ist danach unter ein Gebüsch gekrochen. Zsombor hat dort mehrere Tage vor sich hin geweint vor lauter Schmerzen, Kälte und Angst, bis sich endlich jemand gekümmert und unsere Tierschutzfreunde vor Ort informiert hat.

Die Helfer konnten Zsombor in ihre Obhut nehmen und haben den jungen Hund gleich beim Tierarzt vorgestellt. Dort wurde ein Bruch des Oberschenkels fest gestellt, Zsombor muss in absehbarer Zeit operiert werden. Wir hoffen, dass die OP gut verläuft und Zsombor auch aufgrund seines jungen Alters alles gut übersteht und danach keine Probleme mehr hat.

Wenn Sie den lieben Zsombor unterstützen möchten, dann freuen wir uns sehr über eine Patenschaft oder eine einmalige Spende.

Vielen Dank an alle Spender und Unterstützer, der kleine Zsombor ist nun versorgt!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 300€
Stand: 300€
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch