"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)
Rasse: Jack Russell Mix
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 12/2017
Farbe: weiß-braun
Schulterhöhe: ca.25 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunféleghyaza
Aufnahmedatum: 11.06.2018
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 07/2017
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca.40 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunféleghyaza
Aufnahmedatum: 01.06.2018
Rasse: Englische Bulldogge
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 10/2017
Farbe: braun-weiß
Schulterhöhe: ca. 35 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Auffangstation Oroshaza
Aufnahmedatum: 22.05.2018
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 07/2017
Farbe: hellbraun
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 03.04.2018
Rasse: Münsterländer-Mischling (?)
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 08/2017
Farbe: schwarz/grau
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 23.02.2018
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 10/2017
Farbe: grau
Schulterhöhe: ca. 45 cm (wächst ggf. noch)
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 04.01.2018
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 11.2017
Farbe: braun
Schulterhöhe: ca. 26 cm (wächst ggf. noch)
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 10.05.2018
Geschlecht: Rüde
geboren: 07.2017
Farbe: hellbraun/weiß
Schulterhöhe: ca. 30cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 30.05.2018
Videoanzeige
Rasse: (Schnauzer-)Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 11.2017
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 29.01.2018
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 10.2017
Farbe: braun gestromt
Schulterhöhe: z.Zt. 45 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: TH Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 10.05.2018

Die kleine Ziva wurde streunend in Kiskunfélegyháza aufgefunden, ganz alleine war das junge Welpenmädchen unterwegs. Und leider war Ziva in einem schlechten Zustand, sie hatte Babesiose, eine durch Zecken übertragene schwere Virusinfektion und außerdem eine schwere Darmentzündung mit blutigen Durchfällen. Durch den starken Flüssigkeitsverlust war Ziva dehydriert und brauchte sofort Infusionen. Gleichzeitig wurde Sie mit den entsprechenden Medikamenten gegen die Darmentzündung und die Babesiose versorgt und zum Glück haben ihr die Maßnahmen gut geholfen.

Ziva hat sich nach und nach erholt und ist mittlerweile zu einem fröhlichen jungen Hund geworden. Wir sind froh, dass sich ihr kritischer Zustand so schnell gebessert hat und Ziva jetzt viel fröhlicher in die Welt schaut.

Wenn Sie der hübschen Ziva mit einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende helfen möchten, freuen wir uns sehr. Nur so können wir den Hunden helfen, die medizinische Hilfe dringend benötigen.

medizinische Behandlung

 
0%
Spendenbarometer
Ziel: 140€
Stand: 0€
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 10/2017
Farbe: weiß mit braun
Schulterhöhe: ca. 26 cm - wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Oroshaza
Aufnahmedatum: 08.01.2018
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 12.2017
Farbe: weiß
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 25.04.2018
Videoanzeige
Rasse: Sharpei-Mix
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. Februar 18
Farbe: gestromt
Schulterhöhe: ca, 35 cm - wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfelegyhaza
Aufnahmedatum: 03.05.2018
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 08.2017
Farbe: braun gestromt
Schulterhöhe: z.Zt. ca. 20 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 22.03.2018

Der kleine Rokfort ist ein richtiger Schatz, nicht nur so hübsch, sondern auch total lieb.
Er wurde mit anderen Hunden gemeinsam in Kiskunfélegyháza aufgesammelt und kam so in das Tierheim und ist dort erst einmal in Sicherheit.
Bei der näheren Untersuchung stellte sich heraus, dass unser Kleiner einen Nabelbruch hatte. Damit sich keine Darmschlingen einklemmen können und es nicht zu lebensbedrohlichen Komplikationen kommen kann, musste Rokfort operiert werden.
Gleichzeitig wurde auch gleich die Kastration gemacht, so dass Rokfort jetzt rundum versorgt ist.

Wenn Sie dem freundlichen Rokfort helfen möchten, freuen wir uns über eine Patenschaft oder eine einmalige Spende.

Unser süßer Rokfort ist durch tolle Unterstützung versorgt, ganz lieben Dank!

Patenhunde Gallerie: 1718

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 100€
Stand: 100€
Rasse: Irish-Terrier(?)-Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 11/2017
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 35 cm (wächst noch)
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 02.04.2018
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen