"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

12.11.2020
Liebe Tierfreundinnen und liebe Tierfreunde,
Tinka gehört leider zu den Hunden, bei denen wir uns schwer tun, ein Zuhause zu finden. Warum das so ist, können wir uns nicht erklären, denn Tinka ist ein tolles Mädchen! Man bekommt das, was „draufsteht“: einen bildschönen, waschechten, loyalen Schäferhund. Keine Mogelpackung, alles echt und ehrlich.

Schäferhunde sind keine Modehunde. Im Gegenteil, sie sind ganz arg aus der Mode gekommen. Aber es muss sie doch trotzdem geben, die Schäferhundfreunde unter uns. Eine Freundin des Vereins, die sich auch um unsere Social-Media-Auftritte kümmert, hat wahrscheinlich das Gleiche gedacht und bei Delta-Radio angefragt, ob wir Tinka bei ihnen vorstellen dürfen. Wir durften. Die Vorstellung hat unsere 1. Vorsitzende, Angelika Winzer, übernommen,  in deren Pension Tinka untergebracht ist.

Den Mitschnitt möchten wir Ihnen heute hier vorspielen.

Also, liebe Schäferhund-Gemeinde: Ran an den Hund. Unsere Tinka ist wirklich eine ganz tolle, aktive Dame im besten Alter. Sie ist bereit,  viele Abenteuer mit ihrer neuen Familie zu erleben und Ihnen bis an ihr Lebensende die beste Freundin zu sein, die Sie jemals hatten!

Und wer kann schon sagen, dass er einen Radio-Star daheim hat….

Hier geht es zu Tinka.

Herzlichst, Ihr Pusztahunde-Team

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.