"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,
der Fokus unserer Arbeit für die Hunde in den Tierheimen Orosháza und Kiskunfélegyháza liegt auf der Verbesserung der Lebensumstände der Hunde.
Über 250 Hunde im Tierheim Orosháza und 120 Hunde im Tierheim Kiskunfélegyháza müssen Tag für Tag versorgt werden. Essensreste aus Restaurants und Kantinen oder Überschussware aus Bäckereien waren da oft die tägliche Notlösung.

Und das haben wir mit Ihrer Hilfe geändert!

Es ist uns bis jetzt durch Ihre Spenden und den Einnahmen aus den Vermittlungen möglich gemacht worden, die Versorgung der Hunde mit einem guten Trockenfutter sicher zu stellen. Und das Tag für Tag, Monat für Monat.

Wir sind weiterhin auf Ihre Spenden angewiesen, um diese existentielle Untersützung der Tierheime für die Zukunft zu gewährleisten.

Die aktuell benötigte Summe entnehmen Sie bitte unserem „Spendenknochen“, der täglich aktualisiert wird.

Bitte spenden Sie mit dem Stichwort „Futter“.

Vielen herzlichen Dank!

Das Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok