"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

03.03.2019
Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,
der Fokus unserer Arbeit liegt in der Unterstützung der Tierschützer vor Ort. Ein existentielles Anliegen ist dabei, dass die Hunde in den Tierheimen regelmäßig und ausreichend gefüttert werden.

Schon seit einigen Jahren können wir sicherstellen, dass Monat für Monat ca. 250 Hunde in unserem Partnertierheim in Orosháza satt werden und dies dank Ihrer Unterstützung!
Unsere Hilfe vor Ort möchten wir nun ausbauen und auch den Hunden im Tierheim Kiskunfélegyháza zu stets gut gefüllten Futternäpfen verhelfen. Die Zeiten, in denen Essensreste aus Restaurants und Kantinen oder altes Brot aus Bäckereien verfüttert wird, sollen vorbei sein.

Dazu sind wir weiterhin auf Ihre Unterstützung angewiesen. Auf der Startseite unsere Homepage finden Sie den „Spendenknochen“, der Sie über den monatlichen Bedarf und den tagesaktuellen Spendenstand informiert. Bitte spenden Sie mit dem Stichwort „Futter“ für volle Näpfe in unseren Partnertierheimen in Ungarn.

Herzlichen Dank!
Ihr Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.