"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

03.07.2019
Liebe Tierfreundinnen und liebe Tierfreunde,
das Pusztamobil rollt wieder gut gefüllt mit Ihren Spenden in Richtung Ungarn.
Den Bord-Service übernehmen auf dieser Fahrt unsere Team-Mitglieder Maike Jantzen, Carola Linke und ihre Freundin Sabine Dannenberg.

Unser Transporter wird wie üblich am Samstagmorgen wieder gen Deutschland fahren. Diesmal ist ein ganz untypisches Trüppchen an Bord, nämlich hauptsächlich XL- und L-Hunde. Nur eine einzige S-Box ist belegt. Normalerweise ist die Gewichtung eher umgekehrt. Der Sommer-Trend geht zum großen Hund.

Auf der Rückreise darf unser Bord-Personal diese Hunde an hoffentlich jetzt schon aufgeregte Übernehmer übergeben:
Szegfü, die Mini-Lassie; Nelli, unser nettes, großes Mädchen; Mirtusz, deren Fön sicher explodiert ist; Ördög, den Rentner an Bord; Zápor, den hübschen Kontroletti; Mangó, das hart umkämpfte Früchtchen; Hunor, den Edlen; Bonbon, die Zucker-Süße; Katy, die kurzbeinige; Manka, die selbstbewußte Jägerin; Seri, die „Cherry“ ausgesprochen wird; unsere schwarze Schönheit Eszes; Boris, der Ober-Wuschel; Irisz, das Wölfchen; die gute Laune Kacér; das Schnütchen Müszi; die freundliche junge Dame Laska; Chucky mit den kugelrunden Knopfaugen; Gizi, die rüstige Rentnerin Nr. 2; Uborka, das Mini-Gürckchen; Nimród, der Menschenfreund; der aparte Diesel; Mandula, der größte an Bord und Spuri, unsere Rentnerin Nr. 3.

Diesmal freuen wir uns ganz besonders für Eszes und Spuri, die seit geschlagenen 4 Jahren auf ihr Glück warten, den alten Ördög, der Nachfolger einer langen, „legendären“ Reihe alter Kameraden wird, deren Mensch es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Alten mit den überhaupt keinen Chancen zu nehmen und ihnen eine wunderschöne letzte Zeit zu bereiten. Und wir freuen uns sehr für Nelli, die auf Elkes Platz nachrücken darf, womit Elke sicher sehr einverstanden wäre.

Liebe Maike, liebe Carola und liebe Sabine, passt gut auf euch und eure Bord-Gäste auf und kommt heil wieder zurück.

Herzliche Grüße Euer/Ihr Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok