"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

12.11.2019
Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,
wie das immer so ist mit den Ungarn-Fahrten, es gibt ein lachendes und ein weinendes Auge und neben den körperlichen Strapazen kommen noch ganz viel Emotionen hinzu.

Unser Team-Mitglied Kai Richter hat seine ganz persönlichen Eindrücke in einem Reisebericht festgehalten. So können auch Sie ein wenig an den Emotionen einer solchen langen Reise im Auftrag des Tierschutzes teilhaben.

Weiterlesen: Reisebericht Oktober 2019

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.