"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

29.02.2020
Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,
es ist mal wieder soweit, die nächste Tour steht in den Startlöchern. Diesmal starten unsere Team-Mitglieder Carola Linke, Brigitte Rabe und Kai Richter sogar schon am Sonntag ganz im Norden. Das verspricht zum einen eine Hinfahrt ohne LKWs und hoffentlich größere Staus und zum anderen einfach mal mehr Zeit vor Ort.

Unser FahrerInnen kommen also am Montag bereits in Ungarn an und haben dann viel mehr Zeit für die Besuche bei unseren Hunden in den beiden Tierheimen.

Zurück geht es wie gewohnt am Samstag, die Rückfahrt starten am 07.03. morgens in Orosháza und geht über Kiskunfélegyháza zurück. Diesmal sind voraussichtlich mit an Bord: Bobita, Olgi, Juice, Irina, Endru, Leonhard, Cidri, Olivia, CsuCsu, Mogyi, Ircsi, Pimpo, Mimi, Kamilla 1, Vicky, Hera, Albi, Duffy, Póker, Topi, Vendi und Lord.
Und Lassie wird auf eine tolle Pflegestelle in Brandenburg ziehen und von dort aus ein Zuhause suchen.
Aber auch ohne eigene Familie können wieder ein paar Hunde mit aufspringen: Walter, Tilda, Dili, Sergej 1, Bütyi, Lady und Stitch sind auch dabei, darüber freuen wir uns sehr.

Bei der bunten Mischung freut uns besonders, dass auch wieder ältere Hunde dabei sind wie CsuCsu oder auch Hunde, die schon lange warten, wie die lustige Olgi. Schön ist auch dass die beiden Schwestern Irina und Ircsi zeitgleich in ein neues Zuhause reisen, wobei Ircsi mit ihrem neuen Namen Peppermint Pooch schon für viele schmunzelnde Gesichter gesorgt hat.

Wir wünschen unseren tapferen FahrerInnen für die langen Strecken gutes Sitzfleisch, den ein oder anderen Koffeinschub, bewegende Momente mit unseren Hunden und fröhliche Übergaben mit guter Verpflegung auf der Rücktour.
Und allen Übernehmern in froher Erwartung wünschen wir viel Geduld und Gelassenheit um die Zeit bis zur Übergabe, aber auch das spannende Zusammenleben, entspannt zu meistern.

Ihr Team vom Projekt-Pusztahunde

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.