"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

01.06.2020
Liebe Tierfreundinnen und liebe Tierfreunde,
unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung sollte, wie in § 11 unserer Satzung vorgesehen, im ersten Halbjahr 2020 stattfinden. Die derzeit herrschende Pandemie macht dieses Vorhaben zunichte.

Es gelten zum Schutz der Gesundheit Aller bundesweit besondere Anforderungen für die Durchführung von Versammlungen.
Versammlungen sind nur mit einer sehr begrenzten Anzahl von Personen überhaupt und mit entsprechendem Abstand der Personen möglich.

Zudem muss für eine solche Versammlung ein Hygienekonzept entwickelt und während der Veranstaltung auch durchgeführt und eingehalten werden, damit kein Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz gegeben ist. Uns stehen weder räumliche noch andere Möglichkeiten zur Verfügung, die für eine solche Veranstaltung benötigt werden.

Auch sind wir als ehrenamtlich geführter Verein nicht in der Lage ein Hygienekonzept zu erarbeiten, welches den bundesweiten ordnungsbehördlichen Vorgaben entspricht.
Wir möchten auch in keinem Fall das Leben oder die Gesundheit unserer Mitglieder gefährden. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Mitgliederversammlung des Jahres 2020 in das zweite Halbjahr 2020 zu verschieben, weil wir hoffen, dass es in diesem keine ordnungsbehördlichen Vorgaben für größere Veranstaltungen mehr gibt.

Also, Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben!

Herzlich, ihr Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.