"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

06.01.2021
Liebe Tierfreundinnen und liebe Tierfreunde,
kaum ist das neue Jahr ein paar Tage alt, startet auch schon unser erster Transport Richtung Ungarn. Heute Mittag geht es auf die lange Fahrt, gerade bei winterlichen Wetterverhältnissen eine besondere Herausforderung an unsere Team-Mitglieder Angelika Winzer und Kai Richter, so wie an Angelikas Mann Jörg Rahner, der uns zum wiederholten Mal so toll bei den Fahrten und vor Ort unterstützt.

Auf der Hinfahrt ist unser Transporter pickepacke voll mit ihren tollen Spenden, die schon sehnsüchtig in den Tierheimen erwartet werden. Warmes, Leckeres, Wichtiges, Helfendes, all das ist mit an Bord.
Und auf der Rückfahrt sind alle Hunde-Boxen voll belegt. Auf dem Weg in ein neues Leben begleiten wir diesmal: Cimbi, Levi, Valerie, Robbie, Szömörce, Abel, Zanzi, Linzer, Rami, Vitus, Szédi, Beverly, Tyler, Ramsay, Vivi, Csiriz und die große Bell. Wir freuen uns von Herzen für die tollen Hunde, die nun endlich geliebte Familienmitglieder werden. Und den vorfreudigen Übernehmern wünschen wir schon jetzt viel Geduld und Spucke beim Kennenlernen und Zusammenwachsen. Lassen Sie sich und ihren Schätzen einfach Zeit.

Aber das sind noch nicht alle Passagiere, es konnten noch einige Hunde aufspringen, die mit in die Tierpension nach Süderbrarup reisen und von dort aus ihr Glück suchen. Mit dabei einige Große und ein paar alte Haudegen. Nicht die einfachsten Vermittlungskandidaten, drücken Sie also gerne ein paar Däumchen, damit auch diese Hunde von Norddeutschland aus ihre Familien finden. Und damit Sie wissen, für welchen Hund sie genau die Daumen drücken müssen, sind hier alle zukünftigen Nordlichter: Frida, Yvo, Berry, Vörcsi, Kormika, Shirley, Estelle, Ragacs, Pántye, Majszi, Argo, Dália und Golyo. Ihr schafft das!

Wir wünschen unseren Fahrern gute Nerven, viel Koffein und eine entspannte Wetter- und Verkehrslage!
Passt gut auf euch auf und fahrt vorsichtig!

Herzlich, das Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.