"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

01.10.2021
Liebe Tierfreundinnen, liebe Tierfreunde,
auch unseren Tierschutzfreunden vor Ort ist es ein wichtiges Anliegen, die Bevölkerung für die Lebenssituation der Hunde in Ungarn zu sensibilisieren. Zu zeigen, was Hunde für wunderbare Wesen sind und das Verständnis für die Bedürfnisse eines Hundes zu verbessern.

Um das der Bevölkerung ganz konkret zu zeigen und um auf die Probleme der vielen heimatlosen Hunde aufmerksam zu machen, veranstaltet das Tierheim in Kiskunfélegyháza jedes Jahr ein Familienfest.
Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm, viele helfende Hände, die diesen Tag unterstützen und so kann jeder der mag vorbeikommen. Das bunte Familienfest wird auch in der regionalen Zeitung angekündigt und so waren auch in diesem Jahr bei herrlichem Sommerwetter ganz viele Besucher vor Ort. Von Groß bis Klein, von Alt bis Jung. Viele tolle Aktionen, lustige Spiel-Ideen, ein Spenden- und Flohmarktverkauf zu Gunsten des Tierheims und noch so vieles mehr…

Ein paar schöne Eindrücke sind hier zu sehen:

familienfest-1

familienfest-3

familienfest-6

familienfest-4

familienfest-8

familienfest-7

familienfest-9

familienfest-10

familienfest-5

familienfest-11

familienfest-12

familienfest-13

familienfest-17

familienfest-14

familienfest-16

familienfest-15

familienfest-19

Wir freuen uns mit unseren Tierschutzfreunden in Kis über die gelungene Aktion und wünschen euch weiterhin so viel Mut und Kraft um den Hunden ein besseres Leben zu ermöglichen!

Herzlich, euer Team vom Projekt-Pusztahunde

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.