"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

2.6.2016
Liebe Tierfreunde,
die Tierheimleiterin Icus hat uns um Hilfe gebeten, weil immer wieder Hunde gehustet haben. Zwingerhusten ist hoch ansteckend und sie wollte gerne alle Hunde impfen lassen. 

Wir haben unsere Hilfe zugesagt und jetzt dieses Dankschreiben und die Fotos bekommen:

Wir bedanken uns, dass unsere Hunde die Impfung gegen Zwingerhusten bekommen durften! Am 24-25. May wurden alle Hunde im Tierheim geimpft. Insgesamt haben 212 Hunde die Impfung bekommen. Besonders bei den sehr ängstlichen Hunden war das nicht einfach und da mussten wir auch mehrere Leute da sein um impfen zu können. Die neu reinkommende Hunde werden die Impfung sofort bekommen. Wir hoffen, dass unser Kampf gegen den Husten damit zu Ende ist und wir müssen uns nicht ständig fürchten dass wir wieder Hunde husten hören. Vielen Dank, dass ihr uns (wie immer) wieder geholfen habt. Es ist ein großartiges und beruhigendes Gefühl, dass wir immer auf Euch zählen können!
LG
Das Team im Tierheim

Auch wir möchten uns bedanken, und zwar bei Euch/Ihnen für die nicht Zweck gebundenen Spenden, die wir da einsetzen können, wo sie dringend gebraucht werden! So konnten wir auch dieses Mal helfen.

Ihr Pusztahunde-Team

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.