"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)


Brigitte lebt mit ihrem Mann im hohen Norden Schleswig-Holsteins direkt an der Ostsee. Tiere und Tierschutz spielten schon immer eine große Rolle in ihrem Leben. Als sie 2015 zu ihrem Angsthund Balou, der aus einer rumänischen Tötungsstation stammt, eine ruhigere souveräne Hündin suchte, stieß sie auf das Projekt Pusztahunde und ihre Belly (vorher Bessy).

 

Die Arbeit in unserem Verein gefiel ihr gut, so dass sie den Wunsch hatte, hier mehr zu tun und so brachte sie sich auch in das Vermittlerteam ein. Nach einer kurzen familiären Pause ist sie seit 2017 wieder dabei, und als ein Gnadenplatz für Fejes gesucht wurde, komplettierte sie ihr Rudel um diesen süßen Senior (heute Bingo).

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel 0461-14684107 | Mobil 01522-2785614

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.