"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

24.9.2010
Liebe Tierfreunde,
für unsere Fahrten nach Ungarn, die wir bisher mit Leihfahrzeugen durchgeführt haben, benötigen wir nun ganz dringend einen eigenen geeigneten Transporter.

Denn nur wenn wir in der Lage sind, unsere Fahrten nach Ungarn so günstig wie möglich zu halten, bleibt, neben Ihren Spenden, genug Geld für die Versorgung der Hunde vor Ort übrig und dies wird natürlich weiterhin unser Hauptanliegen sein.

Der Transporter ist auf der einen Seite sehr notwendig, auf der anderen Seite aber auch das mit Abstand bisher teuerste Einzelprojekt in unserer noch jungen Vereinsgeschichte.

Wir suchen einen guten, gebrauchten Transporter, etwa in der Art eines Fiat Ducato lang/hoch, Peugot Boxer o.ä. der über eine direkte Verbindung vom Laderaum zur Fahrgastkabine verfügt, bzw. entsprechend hergerichtet werden kann (also keinen geschlossenen Kasten) und klimatisiert sein muss. Alter & Kilometerleistung sollten bei etwa 3-5 Jahren / 50-75.000 km liegen. Ein solches Fahrzeug wird vermutlich 10-13.000 Euro kosten.

Hierfür benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe, denn die zu beschaffende Summe ist gigantisch, die Anschaffung allerdings auch unumgänglich.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, geben Sie bei Ihrer Spende bitte das Stichwort „Transporter“ an.

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.