"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

17.10.2010
Liebe Tierfreunde,
alle 75 hauterkrankten Hunde haben zwischenzeitlich die zweite Behandlung bekommen. Die Behandlungen haben gut angeschlagen, wie man an dem Beispiel von Csicsi sehen kann. Allen Spendern danken wir im Namen von Csicsi und ihren Leidensgenossen ganz herzlich.

Weitere 50 Hunde konnten geimpft werden, nämlich: Boni, Palika, Dani, Rézi, Herkules, Buci, Pöttyös, Bóbita, Brúnó, Szöszi, Radar, Rókácska, Szépszemű, Füles, Bundás, Lotti, Dolli, Polli, Metaxa, Tequilla, Roxi, Cukorborsó, Lulu, Csillagszem, Foltoska, Panna, Panka, Limó, Báró, Fekete lány, Dönci, Lola, Panda, Borsóka, Kis Lotti, Lotti, Lédy, Barni, Sovi, Paca, Béni, Fekete mama, Bogi, Pötyike, Prütyök, Iván, Mimóza, Benji, Flóri und Törpe.

Die Pusztahunde bedanken sich bei allen lieben Spendern, die dies möglich gemacht haben und hoffen weiterhin auf Ihre Unterstützung. Bitte geben Sie bei Ihrer Spende "Impfprojekt" als Verwendungszweck an.

Das Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.